Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

 Aurora Cats

©Sanftregen
So Jun 09, 2019 8:28 pm
Anonymous
Gast

Aurora Cats Empty
Aurora Cats
Aurora Cats Stecki10

Startseite x Regeln x Partnerbereich

Gründerin: Sanftregen
Gründungsdatum: 8.6.2019
Genre: Fantasy
FSK: 12

Wir sind ein WarriorCats Fanforum, jedoch kann man bei uns auch mitmachen, wenn man WarriorCats nicht kennt!
Unser Forum gibt Erklärungen für alles, was man zum Rollenspiel wissen muss, aber neben dem Rollenspiel kann man sich bei uns auch über andere Sachen unterhalten, oder im Chat neue Freundschaften schließen!


Weit entfernt von den Clans, welche wir aus den Büchern kennen, leben zwei Clans in einer kühleren Region wo jede Nacht ein grünes Lichtspektakel am Himmel zu sehen ist. Besonders in der Blattleere, der dunklen Jahreszeit, leuchten die Lichter, welche die Katzen Himmelslichter nennen, besonders stark. Diese Lichter scheinen jede Nacht auf einen kleinen Teich, welcher in einer Höhle liegt.
Hin und wieder wird von den Wächtern eine Katze auserwählt, welche in diesem Teich baden soll, während die Himmelslichter auf ihn herab scheinen und das Wasser grün erscheinen lassen. Und während die Wächter Worte in einer alten Sprache aufsagen, beginnt das Wasser und die Katze, welche darin badet, zu leuchten. Diesen Prozess nennen die Clankatzen den Segen, denn die Katze, welche das Bad nahm, bekommt den Segen der Ahnen und mit diesem Segen eine von 4 besonderen Fähigkeitein. Luftkontrolle, Wasserkontrolle, Schattengang oder eine ganz seltene: Telekinese.

Mit diesen Fähigkeiten leben die Katzen abseits der Clans und schützen die Höhle, in welcher der Teich, aber auch viele kleinere oder größere Himmelssteine liegen. Die Himmelssteine stellen eine Verbindung der Katzen zu den Ahnen dar und verstärken die Fähigkeiten der Katzen, weswegen die Wächter einen Stein an einer dünnen Ranke um ihren Hals tragen. Auch die Leiter der beiden Clans haben einen solchen Stein, als Zeichen ihrer Position und Nähe zu den Ahnen. Sobald ein Leiter verstirbt oder in den Ruhestand geht wird dieser Stein an seine rechte Pfote weiter gegeben. Ein solcher Stein kann dem Träger die Macht einer Fähigkeit schenken, auch wenn dieser keine durch den Segen bekommen hat. Doch ist diese Macht recht schwach.

Schon lange ist dies so geregelt, doch wird es auch so bleiben? In dem Herzen ein jeder Katze steckt Dunkelheit, sie kann in jedem aufblühen. Doch was ist, wenn dieser jemand ein Träger eines Steines ist, ein Leiter oder ein Wächter?
Der Leiter des HimmelsClan war noch nie ein recht freundlicher Geselle, doch er war trotzdem ein guter Kater, bis sich etwas in seinem Herzen tat und die Dunkelheit aufkeimen ließ. Noch hat es keiner bemerkt, doch schon bald wird von ihm eine große Gefahr ausgehen. Wird der TeichClan untergehen oder werden die Wächter die Veränderungen des Katers früh genug bemerken können, um ihn auf zu halten?
Und was hat überhaupt für die Veränderung des Katers gesorgt?

Aurora Cats Banner10





 Ähnliche Themen

-
» Nachtpfote» Samtpfötchen» Samtstern - Log» Niernen - Der geheimnisvolle» Die Heilerinnen des DonnerClans
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Stammesfreundschaften :: Farndickicht
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen